REZEPT: MOSTKEKSE AUS NIEDERÖSTERREICH

19.12.2016

Die österreichische Küche bietet zahlreiche regionale Ausprägungen, die so mancherorts im Zusammenhang mit der Kochtradition der Monarchie Österreich-Ungarn stehen. Neben den eigenständigen Traditionen wurde sie hauptsächlich von der ungarischen, böhmischen und norditalienischen Tradition beeinflusst. Zubereitungsarten wurden so übernommen und in die eigene Küche integriert.

Die österreichische Küche bietet zahlreiche regionale Ausprägungen, die so mancherorts im Zusammenhang mit der Kochtradition der Monarchie Österreich-Ungarn stehen. Neben den eigenständigen Traditionen wurde sie hauptsächlich von der ungarischen, böhmischen und norditalienischen Tradition beeinflusst. Zubereitungsarten wurden so übernommen und in die eigene Küche integriert. Die österreichische Küche ist nicht nur wegen seiner Gerichte, wie das Wiener Schnitzel oder der Tafelspitz bekannt, vor allem die schmackhaften Süß- und Mehlspeisen, wie Gugelhupf, Sachertorte oder Apfelstrudel sind aus dem heimischen, kulinarischen Leben nicht mehr wegzudenken.

 Ein wahrer Hochgenuss in der Weihnachtszeit sind die Mostkekse aus Niederösterreich. Sie sind schnell und einfach zubereitet und schmecken einfach himmlisch!

Für etwa 25 Mostkekse benötigen Sie:

380 g Butter
1 Pck. Backpulver
1 kleines Glas Marillenmarmelade (Aprikosenkonfitüre)
380 g Mehl
10 EL Most (gegorener Apfelsaft)
7 EL Staubzucker

Für die Zubereitung der niederösterreichischen Mostkekse vermengen Sie zunächst die Butter, den Most, das Mehl und das Backpulver miteinander und verkneten das Ganze rasch zu einem homogenen Teig. Wickeln Sie ihn in Klarsichtfolie und lassen Sie ihn für etwa eine Stunde im Kühlschrank ruhen. Anschließend rollen Sie den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche und stechen runde Formen aus. Diese sollten den Durchmesser eines Trinkglases haben. Bestreichen Sie die Teigkreise zur Hälfte mit der Marmelade und klappen Sie diese zu Halbmonden zusammen. Legen Sie nun die Mostkekse auf ein mit Backpapier belegtes Blech und backen Sie sie im vorgeheizten Backrohr etwa 12 Minuten bei 180-200 Grad. Zum Schluss werden die Mostkekse noch mit Staubzucker bestreut und lauwarm serviert. Gutes Gelingen!

DIE KÜCHE AUS ÖSTERREICH IM ROMANTIK HOTEL & RESTAURANT GOLDENER STERN

Erleben Sie kulinarische Hochgenüsse aus Österreich im Hotel Goldener Stern in Gmünd. Im Restaurant des Vier Sterne Romantik Hotels genießen Sie regionale Schmankerln sowie neu interpretierte Kreationen. Diese werden im Goldenen Stern mit sehr viel Liebe zum Detail zubereitet. Lassen Sie sich von der freundlichen Wärme und der stilvollen Dekoration des Restaurants verzaubern. Gerne schicken wir Ihnen das aktuelle Wochenmenü per E-Mail zu. Schicken Sie hierfür eine Nachricht mit dem Betreff “Wochenmenübestellung” an die rezeption@goldener-stern.eu.

Wir freuen uns auf Sie!

Verstanden
Mehr Infos
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.